1de6ngdor2u0np4qgvst

Kunst ° Leben ° Können

Alles was du brauchst, um mit deinen künstlerischen und kreativen Projekten auch finanziellen Erfolg zu haben!

   Video Ja, ich will!

Von Kunst leben können?

Hast du immer schon davon geträumt, mit deiner künstlerischen Arbeit und deinen kreativen Projekten genug Geld zu verdienen, um davon leben zu können?

Hast du es vielleicht schon versucht, aber es hat nicht - oder nicht so richtig - geklappt? Ist dieses Thema im Rahmen deiner künstlerischen Ausbildung überhaupt vorgekommen oder bist du Autodidakt und fragst dich, wie du dich jetzt vom Laien zum Profi entwickeln kannst?

Dann bist du hier richtig: in diesem Kurs erarbeite ich mit dir Schritt für Schritt, wie du dich als selbständige°r Künstler°in etablieren kannst, wie du dein kreatives Startup aufbaust und wie du zu deinem Traumjob in einem künstlerischen oder kreativen Beruf kommst.

Dabei geht es ebenso um dein Selbstbild, deine eigene Wahrnehmung von dir als Künstler°in, als Kreative°r, wie auch darum was du davon nach aussen trägst - und wie du das machen solltest.

Du bekommst von mir einen kompletten Überblick über die einzelnen Bereiche, die du dabei beachten musst und wir erarbeiten gemeinsam die Schritte dahin. Auch wenn du einige davon vielleicht schon selbst gegangen bist oder ausprobiert hast - du wirst viel Neues entdecken und vor allem neue Blickwinkel auf das, was du bisher getan (oder auch nicht getan!) hast.

Egal, in welcher künstlerischen oder kreativen Sparte du tätig bist - die Prinzipien, wie du aus einer Passion eine Profession machen kannst, sind die selben. Wichtig ist, dass du entdeckst, was du wirklich willst (und wie du es wirklich willst - auch das werden wir gemeinsam erarbeiten) - und wie du dann konsequent an der Umsetzung arbeitest.


Alles über Kunst ° Leben ° Können in diesem Video

Hier erkläre ich dir im Detail, was dich beim Kunst ° Leben ° Können Online-Kurs erwartet. Du erfährst mehr über mich, meine Motivation, die Inhalte des Kurses und wie du für dich und deine künstlerische Karriere davon profitieren kannst.


Über mich


Peter Hauptmann
Peter Hauptmann

Hi, mein Name ist Peter Hauptmann.

Mein Job ist es, euch dabei zu unterstützen, von eurer Kunst, euren Ideen und euren Projekten leben zu können.

Ich arbeite seit vielen Jahren im Kulturbereich und habe dabei alle Höhen und Tiefen des selbständigen, projektorientierten Arbeitens kennengelernt.

Ich kenne die Schwierigkeiten und Hindernisse, mit künstlerischer Arbeit zu überleben oder gar kommerzielle Erfolge zu erzielen. Ich weiß aber auch, wie erfüllend und wunderschön es sein kann, von seinen eigenen Ideen, Projekten und Werken leben zu können.

Diese Erfahrung möchte ich gerne weiter geben und teilen. Als ausgebildeter Businesscoach unterstütze ich euch auf optimale und professionelle Weise bei der Erreichung eurer eigenen künstlerischen, unternehmerischen und privaten Ziele.

Mehr Info über mich und meine weiteren Angebote findest du hier: www.art-up.coach


Jetzt mitmachen!



AKTUELL

Alle Kursteilnehmer°innen, die mir während oder nach dem Kurs ein Feedback - welcher Art auch immer (!) - zum Kurs geben, bekommen folgenden Bonus GRATIS dazu:

Zwei kostenlose Coachingeinheiten im Wert von zusammen € 240.-

Du kannst diese EINZEL-Coachings mit mir vor, während oder nach dem Kurs in Anspruch nehmen - in beliebigem zeitlichen Abstand.

Die Coachings finden via Skype statt und ich helfe dir dabei PERSÖNLICH, das im Kurs erarbeitete noch spezifischer auf deine spezielle Situation anzuwenden und die konkreten nächsten Ziele und Schritte festzulegen.

Wenn du also nicht ganz sicher bist, ob ein Online-Kurs auch der richtige Weg für dich ist: auf diese Art und Weise bekommst du den Kurs UND ein persönliches Coaching kostenlos dazu!

Hier, weil ich stolz drauf bin :-) einige der Feedbacks die ich bisher bekommen habe:

  • „Dein Kurs bewegt enorm viel bei mir, ich bin voll von neuen Ideen und setze die auch gleich um. Ich verstecke mich nicht mehr.“
  • „Dieser Kurs ist für mich eine wertvolle Unterstützung meinen Fokus auf eigene Projekte zu richten und das Rundherum zu klären & ins Laufen zu bringen.“

  • „Ich habe mich stets "persönlich" angesprochen gefühlt und hatte zu keinem Zeitpunkt den Eindruck "in der Masse abgefertigt" zu werden.“

  • "Obwohl ich nicht von meiner künstlerischen Tätigkeit leben möchte (weil ich meinen anderen Beruf liebe), habe ich sehr, sehr viel Wertvolles in dem Kurs gelernt - vor allem erlaube ich mir jetzt, dass auch meine künstlerischen Projekte FERTIG werden dürfen :-)

  • „Man spürt Deine Begeisterung für die Sache und Dein Streben das Beste zu geben.“

  • "Großes Kompliment an dich für diesen Kurs. Ich bin fast süchtig danach, mich damit Schritt für Schritt zu beschäftigen.“

Herzlichen Dank an alle, die mir so nett geschrieben oder direkt im Kurs Kommentare hinterlassen haben!


Module und Kapitel


  Willkommen!
Available in days
days after you enroll

Frequently Asked Questions


Was unterscheidet einen Online-Kurs von eine "echten" Kurs?
Eigentlich nichts, außer dass wir nicht tatsächlich zur selben Zeit im selben Raum sind. Stellt euch vor, ihr hättet einen "echten" Präsenz (=Anwesenheits-) Kurs gebucht - wie würdet ihr euch da anstrengen, die Ziele dieses Kurses, Seminars, Workshops zu erreichen? Würdet ihr euch "verpflichtet" fühlen, die Übungen, Überlegungen, die Umsetzung tatsächlich zu machen? Vor und wegen der anderen Teilnehmer°innen? Genau das solltet ihr hier auch tun! DANN garantiere ich euch euren persönlichen Erfolg mit diesem Kurs und für eure künstlerische und kreative Laufbahn! (Und, wie gesagt, wenn ihr das nicht so seht oder empfindet - bekommt ihr jederzeit euer Geld zurück: 100% Einsatz, 100% Transparenz und 100% Fairness!)
Was ist, wenn ich mit dem Kurs nicht zufrieden bin?
Absolut kein Problem! Du bekommst in den ersten 30 Tagen dein Geld ohne irgend eine Frage zurück - kontaktiere mich einfach. Und selbst wenn du erst später bemerkst, dass der Kurs nichts für dich ist: wenn du mit dem Kurs absolut nicht zufrieden warst und meinst, er wäre sein Geld nicht wert gewesen, so bekommst du dieses sogar bis Ende des Kurses (!) - bis du also alle Kapitel durchgearbeitet hast - vollständig und zu 100% von mir zurück überwiesen. Einzige Bedingung in diesem Fall (nach den 30 Tagen "ohne Fragen" bis Ende des Kurses): du schickst mir ein Feedback, auf welche Weise der Kurs deine Erwartungen nicht erfüllt hat. Ich werde dein Feedback nicht kommentieren oder dir auch keine Rückfragen stellen. Ich möchte einfach nur lernen und besser werden - und das ist mir so viel wert, wie dir zuvor die volle Kursgebühr! "Mehr als fair" - Deal also :-)
Muss ich den Kurs in genau 6 Wochen machen?
Nein, natürlich kannst du dir auch mehr Zeit für die Umsetzung des Gehörten, Erarbeiteten und Erlernten lassen! Der Kurs bleibt, wie oben beschrieben, ein gesamtes Jahr online, und einen Großteil der Unterlagen kannst du sogar - für immer - herunterladen. Trotzdem wäre es gut, wenn du versuchst, den Kurs in den geplanten 6 Wochen zu absolvieren - so als wäre es ein Kurs, zu dem du tatsächlich "hinkommst", also wie ein "echtes" Workshop oder Seminar - denn das ist es ja auch, und du bleibst dann im "Flow", an dem Thema - das für dich wichtigste Thema - dran und gibst dir selbst keine Möglichkeit "auszubüchsen". Aber hey - wenn du mal eine Woche keine Zeit hast, zu viel zu arbeiten, oder auf Urlaub bist, denn mach danach den Kurs einfach in deinem Tempo weiter, das ist genau so ok - und du hast ein ganzes Jahr dafür Zeit!
Kann ich nur mit Kreditkarte bezahlen?
Nein, du kannst auch per Banküberweisung bezahlen. Sende mir dazu bitte eine E-Mail an info@art-up.coach und ich sende dir die Bankverbindung sowie den genauen Kursbetrag (inkl. der Mehrwertsteuer, die in deinem Land gilt). Sobald du überwiesen hast, schalte ich dich für den Kurs frei.
Wie lange habe ich Zugang zum Kurs?
Der Kurs dauert 6 Wochen und ich begleite dich und die anderen Teilnehmer°innen persönlich durch den Kurs. 6 Wochen lang wird jede Woche ein neues Modul für dich freigeschalten und kannst mich bei Fragen jederzeit kontaktieren. Selbstverständlich kannst du den Kurs aber auch einfach in deinem eigenen Rhytmus durchmachen. Du hast ein volles Jahr ab deiner Buchung Zugang zu dieser Kursplattform und kannst die einzelnen Kapitel immer und immer wieder aufrufen. Die Texte kannst du als PDF oder auch per "copy & paste" downloaden und so für immer sichern und verwenden. Nach Ablauf des Jahres kannst du gerne auch verlängern - bis dahin werde ich eine neue, aktualisierte und erweitere Version des Kurses hochgeladen haben - diesen kannst du (wenn du diese neue Version dann ebenfalls ansehen und absolvieren möchtest) neu buchen - und zwar mit einem ganz speziellen Discount für alle bisherigen Kursteilnehmer°innen (den du dann übrigens gerne auch weitergeben kannst). Dazu schicke ich dir aber noch extra - vor Ablauf des Jahres - eine gesonderte Information per E-Mail.
Wann beginnt der Kurs und wann endet er?
Da es ein Online-Kurs ist, kannst du jederzeit beginnen und weitermachen wie du möchtst. Wenn du per Kreditkarte bezahlst, hast du sofort nach der Bezahlung Zugang zu Kurs, wenn du per Überweisung bezahlst, schalte ich dich für den Kurs frei, sobald die Überweisung beim mir eingelangt ist. Der Kurs ist so konzipiert, dass du ihn innerhalb von 6 Wochen machen kannst, aber du hast ein ganzes Jahr Zugang zur Kursplattform, kannst also jederzeit Pause machen, wiederholen oder wieder von vorne beginnen, ganz wie du möchstest.

Noch ein wichtiger Hinweis: Der Preis des Kurses beträgt € 196.- PLUS Mehrwertsteuer.

Leider wird der Betrag auf der Kurs-Übersichtsseite netto (also ohne Steuer) angezeigt, ich habe darauf keinen Einfluss.

Je nachdem, in welchem Land du dich gerade aufhältst, wenn du diesen Kurs buchst, wird dir der Kurs mit der Mehrwertsteuer dieses Landes verrechnet. Dies ist eine EU Vorschrift und kann von mir nicht beeinflusst werden.

Wenn du z.B. von Deutschland aus buchst, kostet der Kurs € 196.- + 19% = € 233,34, in Österreich + 20% = € 235,20.-, in Ungarn + 27% = € 248,92, etc.

In der EU gibt es über 40 verschiedene Steuersätze: VAT-taxable-countries.png
Entscheidend ist der Standort, an dem DU dich befindest, nicht die Sprache und auch nicht mein Firmensitz (Österreich).

Wenn du Unternehmer bist und eine UID / VAT Nummer hast, kannst du diese im Bezahlprozess angeben - die Nummer wird überprüft und falls sie anerkannt wird, kannst du den Kurs ohne Mehrwertsteuer buchen. Auf diesen Vorgang habe ich allerdings keinen Einfluss - falls es nicht funktioniert, dann schreib mir bitte ein E-Mail um per Banküberweisung zu bezahlen.

Solltest du noch weitere Fragen haben, kannst du mich gerne jederzeit unter info@art-up.coach kontaktieren.

Ich freue mich wenn wir uns im Kurs "sehen" und kennenlernen!

Euer

Peter Hauptmann

 

Jetzt mitmachen!



Was du noch wissen musst...

Der Kurs besteht aus 6 Modulen, die in sechs hintereinander folgenden Wochen nach deiner Kursbuchung für dich freigeschalten werden. Du KANNST die Module also innerhalb von 6 Wochen durchmachen, MUSST es aber nicht - denn der Kurs bleibt ein ganzes Jahr lang ab deiner Buchung für dich freigeschalten und du kannst auf die Videos und die Arbeitsmaterialien ein Jahr lang jederzeit zugreifen. Die Texte kannst du als PDF oder per copy past auch downloaden und so für immer behalten.

Jedes Modul besteht aus mehreren Videos, in denen ich dir und all den anderen Teilnehmer°innen die Inhalte des jeweiligen Kapitels präsentiere, dem Text zu den Videos sowie aus „Erfolgsblättern“ in denen du - basierend auf dem, was ich im Video erkläre - für dich selbst und deine ganz spezifische Situation erarbeitest, worum es in dem jeweiligen Modul geht.

Wir beginnen in den ersten drei Modulen mit der Entwicklung eines umfassenden Selbstbildes, das alle Bereiche eurer künstlerischen UND "geschäftlichen" Tätigkeit abbildet und als Leitfaden und Ausgangspunkt für alle weiteren Planungen und konkreten Schritte dient. Es ist buchstäblich die Basis, ohne die jede weitere Aktivität - von der Gestaltung einer Homepage bis zum Kontakt mit Kunden, von der finanziellen Planung bis zum Umgang mit Behörden - keinen Sinn macht.

Im nächsten Modul geht es um die Erarbeitung von Zielen in all diesen vorher definierten Bereichen - realistische und doch inspirierende Ziele, das wovon ihr träumt, auf den Boden der - durchführbaren - Realität gebracht.

Und schließlich geht es - in Modul 5 und 6 - um die konkrete Umsetzung: die Projektplanung, tägliche Zeitplanung, den Umgang mit technischen Ressourcen, mit Hindernissen, mit Kunden, Förderern, Sponsoren etc. Also das tagtägliche WIE ihr es angehen und machen könnt - mit sehr konkreten und umsetzbaren Anleitungen.

Somit ein umfangreiches und anspruchsvolles Programm, das von der "Arbeit an sich selbst" ausgeht, und euch schließlich mit einem detaillierten Schritt-für-Schritt Plan aus dem Kurs entlässt.

Voraussetzung ist eure Bereitschaft, mitzumachen, die Erfolgsblätter auch tatsächlich auszuarbeiten und mir auch zu vertrauen, dass alles, was ich da für euch zusammengestellt habe, Sinn macht und zu tatsächlichen und konkreten Ergebnissen führt.

Nun noch zu dem, was der Kurs NICHT ist - denn ich will euch keine falschen Versprechen und Hoffnungen machen, die ich dann nicht erfüllen kann, ich möchte, dass ausschließlich diejenigen sich zur Teilnahme am Kurs entschließen, die dafür bereit sind und die auch bereit sind, selbst dafür etwas zu tun und konkrete Schritte zu setzten.

Was der Kurs also NICHT ist:

- Er ist KEIN Zaubermittel, das euch über Nacht und ohne euer Zutun dazu verhilft, von eurer künstlerischen Arbeit leben zu können.

- Es ist KEINE Ansammlung der ultimativen und geheimen Tipps, die euch unmittelbar in die höchste Liga eures Genres emporschießen lassen.

- Es ist KEINE Aufforderung, euren jetzigen Job sofort und bedingungslos hinzuwerfen und sich in das Abenteuer „Künstler°in sein“ zu stürzen.

Was der Kurs aber SCHON ist:

- Eine umfassende Anleitung, wie ihr euch auf den Weg machen könnt, um euer Ziel, von eurer künstlerischen und kreativen Tätigkeit leben zu können, eines Tages zu erreichen. Nach meinen Recherchen sogar DIE umfassende Anleitung, da ich nichts anderes vergleichbares im gesamten deutschsprachigen Netz gefunden habe.

- Eine Einladung, an euch selbst zu arbeiten, und neben der künstlerischen Seite eurer Persönlichkeit und eures Tuns auch die „geschäftliche“ Seite zu entdecken, lieben zu lernen und mit Hilfe eurer Kreativität als wirklichen Teil eurer Selbst zu integrieren.

- Eine Community, ein Pool von Gleichgesinnten, eine Gemeinschaft, die sich gegenseitig stärkt und weiter hilft (wenn ihr das wollt!) - in den Kommentaren unter den einzelnen Kurskapiteln die für alle Teilnehmer°innen zum Austausch zur Verfügung stehen.

- Und noch vieles, vieles mehr, dass ihr im Laufe des Kurses noch entdecken werdet.

Ich freue mich auf euch!

Jetzt mitmachen!